Historische Buchbesprechung: Richard Wagners Briefe

der synd

Bücherbesprechung

Richard Wagners Briefe. Ausgewählt und illustriert von Wilhelm Altmann. Mit 11 Bildertafeln und 2 Handschriftwiedergaben. 2 Bände in Liebhaber-Leinen 12,- M. oder in Halbleder gebunden 20,- M. (Memoiren und Briefe.) Verlag des Bibliographischen Instituts in Leipzig.

Diese Ausgabe von Richard Wagners Briefen ist die erste und einzige, die sich nicht auf bestimmte Abschnitte seines Lebens oder einzelne Personen seines ausgedehnten Freundeskreises beschränkt, sondern in biographischer Folge das gesamte an wunderbaren Schicksalen und seltenen Freundschaften reiche Leben umfaßt. In erster Linie als Ergänzung und Fortsetzung der großen Selbstbiographie „Mein Leben“ gedacht, breitet sie die wertvollsten Briefe aus den nach Zahl und Inhalt gleich bedeutenden Briefwechsel Wagner aus, überall die innere Entwicklung des Künstlers und seines Schaffens in den Vordergrund rückend. Gehört Wagner doch zu den ausgezeichnetsten Briefschreibern, mag er überschwenglich seinen Stimmungen nachgehen, mag er einzelne Briefe über philosophische, ästhetische oder wissenschaftliche Fragen zu gedankenreichen, immer fesselnden Abhandlungen anwachsen lassen. Was über alle persönliche und zeitliche Gebundenheit als wertvoll bestehen bleibt, hat der ausgezeichnete Wagnerforscher Prof. Dr. W. Altmann, der Bearbeiter der in derselben Sammlung erschienenen kritischen Ausgabe von Richard Wagners Selbstbiographie, aus dem weitverstreuten Bestand der Briefe ausgewählt und zusammengestellt und durch sachkundige Erläuterungen und ein vorzügliches Register ergänzt. Jeder Wagnerfreund und Wagnerforscher, überhaupt jeder, der irgendwie Stellung zu Wagner nehmen will, wird zu den prächtig ausgestatteten Bänden dieser ersten großen umfassenden Ausgabe seiner Briefe greifen.

Aus: „Der Syndikalist“ 1926/32

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s