Lagerorganisation

Die Arbeiterbörse für Literatur (Anarchosyndikalisten) ist ein Bedarfslager der anarchosyndikalistischen Bewegung. Wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben es uns zur Aufgabe gemacht ein virtuelles Lager für (deutschsprachige) Literaturhinweise und Kaufempfehlungen zu etablieren, um die notwendige Aufklärung durch und für unsere Bewegung im Sinne einer allgemeinen Emanzipation in Angriff zu nehmen. Wir möchten helfen, die Bildung der Menschen zu organisieren, auf der Ebene eigenverantwortlichen Arbeitens.kiste mit kiste
Diese Seite ist aufgebaut wie ein Lager, weil es eine Station auf dem Weg darstellt, den eine Ware nimmt. Wir wollen Inhalte freiheitlicher Gesinnung speziell hervorheben und daher unterstützen wir den Fluss derartiger Bücher durch strukturierte Sammlung, Übersichten, Empfehlungen und Besprechungen.

Nutzer und Nutzerinnen können hier die Bücher finden, die wir für eine freiheitliche Geistesgrundlage als wichtig erachten und können sie außerhalb ordern.

Wir tragen die Bezugsquellen für Werke und ihre Titel, nach Themen geordnet, zusammen, damit sich die Nutzer einen Überblick verschaffen und sich strukturiert autodidaktisch fortbilden können.

Diese Seite ist unser Beitrag zur selbstbestimmten Erziehung einer freien Gesellschaft, zur Pflege unserer geistigen Errungenschaften.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s